Mini-Zwiebelkuchen

 

 

Mini-Zwiebelkuchen

 

mit frischen, selbstgeernteten Zwiebeln aus dem BioBeet!


 
In der Muffinform  für ca.18 Stück

 

 

Zutaten

         
 

Mürbteig:

·         100 g Butter

·         250 g Mehl

·         100 g Schmand

·         1 Eigelb

·         1 Prise Salz

 

 
   

1.       Alle Zutaten für den Mürbteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und  ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2.       Für den Belag die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden.

3.       Speck in einer heißen Pfanne mit dem Öl kurz anbraten. Dann die Zwiebeln dazugeben und bei geringer Hitze glasig dünsten. Den Zucker über die Zwiebel-Speck-Mischung geben und kurz karamellisieren lassen.

4.       Die Eier, Sahne, Schmand und die Milch in eine Schüssel geben. Dann mit dem Senf, Muskat, Pfeffer, Kümmel und Salz gut würzen. Die Mischung kräftig verrühren.

5.       Die Muffinform mit Butter einfetten und Mehl bestäuben (Papierförmchen eignen sich nicht). Den Backofen auf 200° vorheizen.

6.       Die Muffinform mit dem Teig auslegen, so dass der Boden und der Rand  mit Teig bedeckt sind. Hierzu den Teig zu kleinen Kugeln formen und ausrollen. Dann in die Form legen und  am Rand und Boden festdrücken.

7.       Die abgekühlte Zwiebelmischung  gleichmäßig auf die Muffinform verteilen. Dann die Eier-Sahne-Mischung darüber gießen. Die Muffinform kann knapp bis zum Rand gefüllt werden, da die kleinen herzhaften Kuchen nur ein wenig aufgehen.

8.       Die Mini-Zwiebelkuchen in den heißen Backofen schieben (ca. 180° Umluft je nach Backofen) und etwa 40 Minuten goldbraun backen.

 
 
 

Belag:

·         700 g Zwiebeln

·         70 g Speck

·         2 EL Öl

·         1 TL Zucker

·         3 Eier

·         150 ml Sahne

·         70 g Schmand

·         30 ml Milch

·         1 EL Senf

·         Salz, Pfeffer, Muskat

·         Kümmel, gemahlen

 

 

 

 
 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Jetzt für 2018 anmelden

Im Mai 2018 beginnt das neue Gartenjahr! Hier können Sie ihr BioBeet 
reservieren!